Blog

Bevor es losgeht muss unser Bulli natürlich ausgebaut -und ein bisschen „camping-tauglich“ gemacht werden.

Da haben Emil und ich unsere ganz eigenen Vorstellungen:

Wir möchten den Innenraum unbedingt mit Holzleisten auskleiden. Es soll ja so gemütlich wie möglich werden, wenn es unser zu Hause für sooo lange Zeit wird. Für mich ganz wichtig: Eine Spüle muss rein. Auch wenn wir nicht jeden Tag duschen können. Eine tägliche Katzenwäsche lass ich mir nicht nehmen =)

Also nicht viel Zeit verlieren. Ran an die Stichsäge!

Hier könnt ihr euch die einzelnen Schritte des Ausbaus ansehen, anklicken und durchlesen:

 

Kommentar verfassen

Menü